WER BLOGGT HIER?

Name: Helmut Mönnekes Baujahr: 1959 - Mehr auf der "Über mich" Seite...

 

Newsletter

 sind wertvoll, 

aber nur für denjenigen,

der sie auch  bekommt!

Hier  einfach anmelden

und den kostenlosen

Teich-Report downloaden!

Letzte Artikel:

Archive

Ein Hund “tickt” eben anders

Hundetraining

Ab in den Garten

Schon meine Eltern

vertrauten Ihm

Gärtner Pötschke - für mehr Freude am Gärtnern

Bachlauf – der Damm (Teil 7)

Abdichten der letzten Staustufe

Ich hoffe das die Zeichnung und meine Beschreibung einigermaßen verständlich sind, falls nicht bitte nachfragen.

 

Feldstein_Wasserfall

Fangen wir mal unten links an…
Das Grüne ist die ALTE Teichfolie, sie geht bis unter die Neue aus dem oberen Teich. Darauf habe ich eine Gehwegplatte mit Vlies obendrauf gelegt. Dann kommt von rechts aus gesehen die Neue Folie über das Vlies und sie hängt über die Gehwegplatte bis kurz über der ALTEN Folie. Es ist sehr wichtig, das sie nicht auf der ALTEN Folie liegt, sondern kurz darüber endet. Sonst bekommt man den beim Teichbau so ungeliebten Kapillareffekt.

Das Hellblaue ist Füllmaterial, um auf die gewünschte Höhe zu kommen. Bevor ich die Steine und den Beton eingefüllt habe, habe ich in dem Bereich die Teichfolie selbstverständlich auch mit Vlies geschützt. Bitte schon jetzt darauf achten, das die Teichfolie hier nach Möglichkeit ohne Falten verlegt wird! Das ist wichtig, um nachher die Dammdichtung leichter verkleben zu können. Nachdem diese Füllung ausgehärtet war, habe ich den Feldstein mit Mörtel daraufgesetzt und waagerecht ausgelotet, damit das Wasser auch gleichmäßig darüber laufen kann. Auf der Sichtseite, also dort wo später der Wasserfall sein soll, sollte der Stein ca. 5-10 cm überstehen, damit wir eine schöne “Abrisskante” bekommen. Ebenfalls auf dieser Seite wird das Füllmaterial mit Folie und Ufermatte verkleidet. Auch hier bitte wieder darauf achten, das Beides nicht die untere Folie berührt!

Die Oberkante des Steins sollte ca. 4-5 cm tiefer liegen wie der gesamte Rand des Teiches! Das hat den einfachen Grund, falls sich später “Treibgut” wie Blätter oder Pflanzenreste vor dem Stein sammeln sollten, staut sich das Wasser vor dem Stein höher als normalerweise ohne das Treibgut. Und das würde zur Folge haben, das der Teich dann irgendwo an der flachsten Stelle vom Rand überläuft.

Jetzt kommt die wichtigste Dichtung bei diesem Damm…

Es ist die Folie auf der rechten Seite. Diese muss sauber verklebt werden, da ansonsten das Wasser neben oder auch unter dem Stein oder dem Füllmaterial herlaufen kann und der ganze Damm nicht richtig dicht ist. Wenn die Pumpe mal längere Zeit nicht laufen würde, würde der obere Teich dann leerlaufen.

Diese Folie muss also in der gesamten Breite + 10 cm auf jeder Seite und Höhe vor dem Damm auf die Teichfolie geklebt werden.

Dichtungsfolie

 

 

 

 

 

Oben auf dem Stein habe ich sie mit Mörtel “verklebt”. Nach dem dieser trocken war, habe ich noch ein Stück Ufermatte ebenfalls mit Mörtel darüber befestigt und gleichzeitig einen Rand zur Wasserführung gemacht. Keine Angst, der Rand bleibt nicht so grau, er wird sehr schnell von Algen und Flechten besiedelt werden.

Feldstein Rand

 

 

 

 

 

Soweit der Damm…

War die Beschreibung einigermaßen verständlich?

Falls nicht, für Anregungen, wie man es besser “rüberbringen” könnte, bin ich jederzeit dankbar ;-)

 

 

 

 

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Man sollte seine Chancen immer nutzen…

Chance header kl

Schlagwörter

Jetzt 30 Tage kostenlos testen

Mein eBook jetzt kostenlos mit amazon PRIME bestellen

Bauanleitung für eine günstige 5 Zonen Filteranlage

 

 Diese Bauanleitung können Sie jetzt kostenlos mit Amazon Prime erwerben,

einfach hier oben drüber auf den Prime Button klicken und sich für das 30 Tage-Prime-Probe-Abo registrieren. Danach können Sie sich die Anleitung per Prime kostenlos downloaden.

   

Cover_Endlich_klares_sauberes_Wasser 113x160

         

Wenn diese Anleitung für Sie hilfreich war, geben sie bitte eine Kundenrezension auf Amazon dafür ab, damit anderen Teichbesitzern ihre Entscheidung sich auch solch einen Filter zu bauen erleichtert wird.

   

Tipps aus der Praxis

Holzterrasse Bauanleitung

holzterrasse

Bauen Sie mit Hilfe dieser Bauanleitung eine Terrasse selbst.

Günstige Ufermatte

Hundeerziehung

Bringe deinem Hund viele Kommandos bei und stelle gleichzeitig Probleme, wie ständiges Bellen oder Hochspringen ab.

Das ganze Programm für nicht einmal 35 Euro!

Unsere ELA war ein echter Dickkopf, sie brauchte Einzelunterricht in der Hundeschule... da kam eine Stunde schon auf 20,- Euro.

 

ELA kl

 

Kategorien: